Springe zum Inhalt

Das Eigenheim soll geplant und errichtet werden. Für jeden Bauherren ist es ein wunderbares Erlebnis, von Anfang an selbst Regie zu führen und einen Teil der Arbeit zu leisten. Dies beginnt nicht erst bei den kleineren Handwerksarbeiten wie das Verlegen der Böden oder Tapezieren der Wände.
Eine spezielle Software zur Hausplanung dient dazu, die Planung des Hauses von Beginn an selbst in die Hand zu nehmen. Die 3D CAD Architektursoftware von Plan7Architekt wird im Folgenden ausführlicher unter die Lupe genommen.

Mit der ganzen Familie das Haus planen

Entscheidungen für jeden Einzelnen. Die speziell auf die Arbeit des Architekten ausgerichtete Software bietet dem Nutzer ein müheloses Planen der Räume. Während im Normalfall jeder Änderungswunsch über einen Architekten getätigt wird, der dafür Geld erhält sich um alles zu kümmern, ermöglicht die Plan7Architekt Software eigenständige Veränderungen in familiärer Runde gemeinsam durchzuführen und dabei bares Geld einzusparen.

Mehrwert der richtigen Software

Damit die Realität hinterher auch der Vision vorher entspricht, ist es wichtig beim Bau in eigener Regie die passende Software zu nutzen. Die Kombination aus richtiger Software und Vision führt letztendlich an das gewünschte Ziel.
Einige wichtige Merkmale für die passende Software:

  • Transparenz und einfache Bedienung: sorgen für Spaß und Freude am Umgang mit der Software und können Ordnung bieten
  • Vielfalt in der Gestaltung von Türen, Fenstern, Rahmen, Decken, Wänden und Weiterem
  • Kompatibilität mit aktuellen Programmen der Baufirmen und Architekten, da die finale Übersicht durch einen Profi in jedem Fall erfolgen sollte
  • Dokumente für die Behörden sollten über die Software zugänglich und zum Ausfüllen bereit sein, um Bauanträge und ähnliches problemlos an die zuständigen Ämter weiterleiten zu können

Hilfestellungen von der Vision bis zum Einzug

Den Mut, das eigene Haus in eigener Regie zu planen und erbauen, hatten schon andere Menschen zuvor. Somit ist es ratsam, sich die Erfahrungen und Ratschläge dieser Menschen zu Nutze zu machen, um einige Fehler zu vermeiden.

  • Tipps:
  • Ist das Haus flexibel planbar und kein Fertighaus, so sollte intensiv darüber nachgedacht werden, wie viel Platz wirklich nötig ist und was Priorität hat. Die Investition in ein Eigenheim erfolgt in der Regel nur ein Mal und auf Lebenszeit. Ein Keller bietet vielen Hauseigentümern nützlichen Stauraum für Utensilien und zum Beispiel die Heizung. Doch trotzdem verzichten einige Eigentümer bei der Planung des Hauses auf den Keller und bereuen dies dann später. Ist der Kostenfaktor ein Grund für den Verzicht, so sollte besser noch ein Mal genauestens überlegt werden. Gibt es etwas, das im Nachhinein angebaut werden kann, wie eine Garage? So ist der Verzicht darauf lediglich vorerst, der Verzicht auf einen Keller ist für ewig, da dieser nicht nachträglich ausgeschachtet werden kann.
  • Langfristiges Denken ist ein wichtiger Faktor für die Planung des Hauses. Denn Aufteilung und Anzahl der Zimmer sollten auch in Zukunft genug Raum für die ganze Familie bieten. Ist die Privatsphäre auch im Alter noch gegeben? Hat jeder seinen freien Raum zur Entfaltung und bleibt trotzdem genug Platz für Hobbys und den Besuch der Familie? Besteht vielleicht sogar die Möglichkeit eine Anliegerwohnung zur Vermietung mit einzubauen? Oder als Wohnung für die Kinder im Alter, bevor sie das Elternhaus vollständig verlassen. All solche Fragen sollten nicht außer Acht gelassen werden.
  • Kleine Details wie die Anzahl und Positionierung der Steckdosen sind ebenfalls sehr wichtig und vorteilhaft. Wer vorher nachdenkt kann später eine Menge Zeit und Arbeit sparen.
    Der Gedanke an das Altern sollte ebenfalls vorhanden sein. Passen die Sanitären Anlagen auch im hohen Alter noch? Wer früh alles einkalkuliert spart im Alter neben dem Geld auch viel Zeit und Mühe.
  • Viele unterschiedliche Faktoren begegnen sich beim Hausbau. Von der passenden Finanzierung, über das Umfeld bis hin zur Wahl der richtigen Fassadenfarbe. In einem schlichten Umfeld kommt eine knallige Farbe wohl eher nicht so passend daher.